KONTAKT

PAARLAMENT
Reden hilft.

 

Susanne Beucher
Max-Brauer-Allee 218,
22769 Hamburg
0173 2308410
reden@paarlament.de

 

Klick zu Google-Maps

PAARPLUS:
kompetent
vernetzt

Kooperationen & Netzwerk

Das PAARLAMENT ist gut vernetzt. So kann ich Ratsuchenden – auch unabhängig von meiner Paarberatung / Paartherapie – zusätzliche Möglichkeiten anbieten, sich Klarheit zu verschaffen. Über Identität, Gefühle, Beziehungen… Ein Plus für Paare, Frauen und Männer. 
 
So sind nun diese Kooperationen entstanden:

Mit und für Frauen:

Kennen und schätzen gelernt haben wir uns in unserer Paartherapie-Ausbildung und uns war klar: das kann im Miteinander noch nicht alles gewesen sein. Drei Paartherapeutinnen mit unterschiedlichen Hintergründen und therapeutischen Ausbildungen, voller Humor und Freude am Austausch. Wir haben unseren Erfahrungs- und Methodenkoffer geöffnet – mit diesem Ergebnis:

Eve eats an apple

„Frauen in Beziehungen“ – eine Selbsterfahrungs-Jahresgruppe – hier geht es um unsere Beziehungen – deren Dynamik und die Ich-Stärkung.

Sind wir nicht alle ein bisschen Eva? Neugierig, selbstkritisch, mutig, eigenwillig, verletzlich, stolz, mitfühlend… Wir haben unsere wunden Punkte und reagieren für andere manchmal unverständlich. Oft sogar für uns selbst.
Um unserer weiblichen Persönlichkeit näher zu kommen und die Dynamik in unseren Beziehung verstehen zu lernen, bieten wir ein „Seminar der Erkenntnis“ an. An einem Freitagabend und an acht Samstagen. Ein Jahr lang.
Zu den Themen, Terminen und dem zauberhaften Team finden Sie alles im hier hinterlegten PDF.

PDF zum Anbeißen

Gemeinsam mit Mirijam Vogels:

Zusammen beraten wir homo-, heterosexuelle und non-binäre Paare.

Mit Mann für Männer:

Hanns und ich haben uns an der MSH Hamburg im Rahmen meiner Supervisions- und Dozententätigkeit kennengelernt. Seine Empathie hat mich beeindruckt. Hanns ist systemischer Berater und kunstanaloger Coach mit einem Schwerpunkt auf Identitäts- und Rollenfragen in Beziehungskontexten. Hierin bringt er neben der systemischen und kunstanalogen Perspektive seinen Blick als Mann ein. Er arbeitet methodisch mit Klang, Musikkomposition und Songwriting….

Der Sprachlosigkeit einen Ton geben –
Coaching für männliche Identität

Wie können wir die Kontexte unserer Beziehungen und unsere Rollen so gestalten, dass wir ein respektvolles und verantwortungsvolles Leben führen können, in Balance mit unserer Umwelt und uns selbst? 

Empathie, emotionale Kompetenz und gesunde Selbstkommunikation sind übergeschlechtliche Ressourcen, die er mit seinen methodischen Ansätzen fördern möchte.

In seinen Klang-Dialogen lädt er Klient*Innen zu einer sensiblen Kommunikationsform ein, die über die Sprache hinaus geht, das Schweigen zulässt und tiefes Spüren erlaubt. Diese Interventionen bilden eine gute Ergänzung zu paartherapeutischen Ansätzen.

Hanns Clasen hat kunstanaloges und systemisches Coaching, Musikwissenschaften, Songwriting und Recording Arts studiert, hat als Bühnen- und Studiomusiker gearbeitet sowie als Tontechniker und Sound Designer. Er hat fürs Theater den Globus bereist und arbeitet heute von überall als systemischer Berater und Komponist.

Die Menschen in unserem Leben sind nicht ohne Grund da. Wir sind hier um voneinander zu lernen.

Gillian Anderson